Ratgeber – Elektrogrill für die aktuelle Grillsaison Kaufen

Im Sommer ist Grillen angesagt. Holzkohle ist dafür nicht unbedingt notwendig. Ein bester Elektrogrill produziert beim Grillen keinen Rauch und kann daher auch auf dem Balkon eingesetzt werden, ohne dess wegen des Grillens Ärger mit den Nachbarn vorprogrammiert ist. Der nachfolgende Artikel informiert darüber, welche Details beim Elektrogrill kaufen unbedingt beachtet werden müssen und welches Modell sich im Test als bester Elektrogrill erwiesen hat.

Elektrogrill – allgemeine Informationen

Elektrogrill Test

Als Elektrogrill wird ein thermisches Gerät bezeichnet, welches zum Grillen von Speisen mit einem Rost ausgestattet ist. Im Unterschied zu einem Gasgrill erfolgt das Garen der Speisen bei einem Elektrogrill mittels Oberhitze. Die zum Grillen erforderliche Temperatur erzeugt der integrierte Heizstab.

Vor- und Nachteile eines Elektrogrills

Der größte Vorteil eines Elektrogrills gegenüber dem klassischen Holzkohlegrill ist die Zeiteinsparung. Bei einem Elektrorost kann sofort nach dem Einschalten mit der Zubereitung der Speisen begonnen werden, während bei einem Holzkohlegrill eine Weile lang Kohle nachgelegt werden muss, bis der Grill die erforderliche Temperatur erreicht hat. Weitere Vorteile sind:

  • hohe Sicherheit, da keine offene Flamme
  • komfortable und schnelle Bedienung
  • indirektes Grillen am Tisch möglich
  • keine Geruchsbelästigung durch Rauch
  • sauberes Grillen gewährleistet
  • weder Kohle noch Gas erforderlich
  • beim Tropfen des Fettes werden keine gesundheitsschädlichen Stoffe gebildet

Wer sich einen Elektrogrill kaufen will, sollte selbstverständlich auch über die Nachteile dieser Produkte informiert sein:

  • Rost besitzt meist kleinere Abmessungen
  • Grillgut besitzt nicht den rauchigen Geschmack
  • Steckdose zum Betrieb erforderlich
  • kein authentisches Grillen auf glühender Kohle

Wer sich einen Elektrogrill kaufen will, hat die Auswahl zwischen einem Haubengrill, einem Standgrill und einem Tischgrill. Ein Haubengrill wurde für ambitionierte Grillfreunde konzipiert. Als bester Elektrogrill in dieser Kategorie hat sich im Sommer 2015 der Steba VG 300 erwiesen. Ein Standgrill wird mit reichhaltigem Zubehör verkauft und eignet sich zum Grillen im Garten und auf der Terrasse. Der Tischgrill kann als bester Elektrogrill Personen empfohlen werden, die sich einen günstigen Elektrogrill kaufen möchten. Als bester Elektrogrill in dieser Kategorie hat sich im Sommer 2015 der Philips Tischgrill HD4419/20 behauptet.

Wichtige Kriterien beim Elektrogrill kaufen

Als bester Elektrogrill sollte ein Stromgrill unbedingt über folgende Eigenschaften beziehungsweise Ausstattungen verfügen:

  • ausreichend große Grillfläche
  • mindestens 2000 Watt Leistung
  • Temperaturregler
  • Fettauffangbehälter
  • Grillplatte mit Antihaftbeschichtung
  • abnehmbarer Glasdeckel

Informationen über Modelle finden Verbraucher, die sich einen Elektrogrill kaufen möchten, in den ausführlichen Testberichten.

Wie viel darf ein bester Elektrogrill maxinmal kosten?

Elektrogrill Kaufen

Wer sich einen Elektrogrill kaufen will, wird feststellen, dass manchmal die Preise nicht nur zu hoch, sondern auch zu niedrig sind. Wie viel ein bester Elektrogrill kosten darf, ist von verschiedenen Faktoren, beispielsweise von der Größe und der Leistung des Gerätes abhängig. Geeignete Modelle können ab einem Preis von 50 Euro erworben werden. Beim Elektrogrill kaufen ist ein leicht zu reinigendes Gerät zu empfehlen.